Kinderhilfestiftung e.V.

1982 wurde aus dem Kreis der Wirtschaftsjunioren Offenbach und mit enormen Engagement von Dr. med. h. c. Dieter W. F. Hofmann (damaliger Präsident der Wirtschaftsjunioren Offenbach und Senator) die Kinderhilfestiftung e. V. Frankfurt am Main gegründet, die heute einen Bekanntheitsgrad weit über die Grenzen von Offenbach hinaus genießt.

Die Kinderhilfestiftung e. V. Frankfurt am Main ist eine Initiative der Bürger und der Wirtschaft der Rhein-Main-Region. Sie hilft chronisch kranken, behinderten und misshandelten Kindern unbürokratisch und schnell.

Ihr Einsatz konzentriert sich auf Frankfurt am Main, die Rhein-Main-Region und den Raum Gelnhausen. So lassen sich die von ihr getragenen Projekte persönlich begleiten und mitverantwortlich gestalten.

Der eine Teil der Hilfe geht an Institutionen wie Krankenhäuser, Schulen und Kindertagesstätten, der andere behandelt private Schicksale.

Die Arbeit erfolgt ehrenamtlich. Jeder Spenden-Euro fließt in die Umsetzung der Projekte. Seit Gründung konnten durch die Kinderhilfestiftung e. V. Frankfurt am Main mehr als 600 Projekte gefördert und initiiert werden. Dabei ist ihr die Integration behinderter und nicht behinderter Kinder ein besonderes Anliegen.


Nähere Informationen zur Entstehung der Kinderhilfestiftung aus dem Jahresbericht 1983 der IHK Offenbach am Main finden Sie hier.

 

 


Weitere Informationen zur Kinderhilfestiftung e.V. finden Sie auf der Webseite unter www.kinderhilfestiftung.org

Zur Webseite der Kinderhilfestiftung e.V.

http://www.wjd.de http://jci.cc/ http://grimmhorn.de Weitere Informationen finden Sie hier... Twitter der WJ-Offenbach      Zur XING-Gruppe der WJ-Offenbach...