Das war das Jahr 1976

minimieren

Auszug aus dem Jahrbuch der IHK-Offenbach - 1976

Der Juniorenkreis der Industrie- und Handelskammer Offenbach ist inzwischen, nach einer erfolgreichen Nachwuchswerbekampagne einer der mitgliederstärksten und wohl auch aktivsten im Bundesgebiet. Unter seinem Vorstand 1976, der aus Klaus Schöneich, Klaus Altenheimer, Walther Berdux, Jürgen Czeguhn und Artus Rosenbusch bestand, unterstützt von stellvertretendem Hauptgeschäftsführer Dr. Mittwich, wurde eine Fülle von Veranstaltungen verwirklicht, die wegen des Wahljahres überwiegend von dem kritischen Engagement der Junioren in der Politik dienten.

Höhepunkte der Sachveranstaltungen waren die Podiumsdiskussionen mit den Jungparteivorsitzenden, geleitet von „Alt-Junior“ Wolfgang Kappus, die Nach-Wahlveranstaltung mit Rüdiger Altmann und die Schuldiskussion mit Bildungspolitikern der drei Parteien, angeregt und geleitet von Horst-Eberhard von Kiesling.

Der Arbeitskreis Bildungspolitik war das Paradepferd der großen Equipe der Offenbacher Junioren in Lübeck. Er brachte souverän seine bildungspolitische Konzeption über die parlamentarischen Hürden.

Zwischen diesen Glanzpunkten des Veranstaltungskalenders lagen nicht minder gelungene Zusammenkünfte im engeren Kreis, die den verschiedensten Themen oder einfach der Geselligkeit gewidmet waren. Ein gelungener Abschluss war die Vergabe der Hessischen Landeskonferenz ins tausendjährige Offenbach.

Der neu erweiterte Vorstand hat folgende Zusammensetzung:

Klaus Altenheimer (1. Sprecher)
Direktor der Commerzbank AG, Kaiserstr. 74, 6050 Offenbach

Walther Berdux (2. Sprecher)
Juniorchef der Kohlengroßhandlung Walther Berdux KG, Berliner Str. 137, 6050 Offenbach

Klaus-Dieter Dettweiler
Leiter der Außendienstverwaltung – Region Mitte der Fa. IBM Deutschland GmbH, Lyoner Str. 13, 6000 Frankfurt

Günter Jucht
Geschäftsführer der Fa. Jucht Wohnbau-Technik GmbH & Co, Kolpingstr. 21, 6051 Lämmerspiel

Klaus Schöneich
Direktor der Bezirkssparkasse Seligenstadt, Frankfurter Str. 18, 6453 Seligenstadt

Gerhard O. Dörner
(Leiter des Arbeitskreises Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik)
Prokurist der Fa. Kramp & Comp., Ludwigstr. 90-94, 6050 Offenbach

Horst-Eberhard von Kiesling
(Leiter des Arbeitskreises Bildungspolitik)
Inhaber der Fa. G. Trube KG, Patershäuser Str. 4, 6057 Dietzenbach

Elisabeth Bünnemeyer
(Leiterin des Arbeitskreises Projektarbeit)
Odenwaldstr. 31, 6056 Heusenstamm

 


 

POdiumsdiskussion_1976_2.jpg
Podiumsdiskussion_1976.jpg
Podiumsdiskussion

http://www.wjd.de http://jci.cc/ http://grimmhorn.de Weitere Informationen finden Sie hier... Twitter der WJ-Offenbach      Zur XING-Gruppe der WJ-Offenbach...